Der Dachs 0.8
mit Brennstoffzelle

Das Prinzip der „kalten Verbrennung“

So faszinierend kann Heizen sein.

Der Dachs 0.8 erzeugt aus Erdgas und Sauerstoff (aus zugeführter Luft) Wärme und Strom für Ihr Eigenheim. Das Erdgas wird in einem vorgelagerten Prozess in Wasserstoff umgewandelt, der in der Brennstoffzelle in positiv geladene Protonen und negativ geladene Elektronen aufgespalten wird. Der Fluss dieser freien Elektronen wird zu nutzbarem elektrischen Strom. Die dabei entstehende Wärme heizt hocheffizient Ihre Immobilie.

Mit Hilfe dieser kontrollierten elektrochemischen Reaktion, die man auch kalte Verbrennung nennt, produziert der Dachs 0.8 mit extrem hohem Wirkungsgrad Strom und gleichzeitig Wärme.

Mehr Informationen rund um die Brennstoffzellentechnologie erhalten Sie hier in der aktellen Broschüre der „Initiative Brennstoffzelle“ und hier in der aktuellen Broschüre des Bundesverband Deutscher Heizungsindustrie „Brennstoffzellen für die Hausenergieversorgung“.

Laden Sie sich das technische Datenblatt „Der Dachs 0.8“ herunter.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

captcha

ANSCHRIFT

Asprechpartner:
Herr Stephan Meyer

SenerTec Center Hamburg
Berliner Straße 135
21481 Lauenburg / Elbe

KONTAKT

Telefon: 04153 - 550 981 0
Telefax: 04153 - 559 830

E-Mail: info@senertec-systeme.de
Internet: www.senertec-systeme.de

ÖFFNUNGSZEITEN

SenerTec Center
Montag - Freitag:
07:00 Uhr - 16:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

TECHNISCHER NOTDIENST

Mobil: 0173 - 876 926 0

Mo-Fr: 7:00 bis 19:00 Uhr
Sa/So 9:00 bis 17:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.